Waschbär auf der Autobahn

BAB 13 bei Kittlitz:    Der Fahrer eines PKW MINI zeigte am Dienstagabend einen Wildunfall an, der sich unweit der Ausfahrt Kittlitz in Fahrtrichtung Berlin ereignet hatte. Kurz nach 20:00 Uhr war ihm ein Waschbär ins Auto gelaufen und hatte den Ausflug über die Straße mit dem Leben bezahlt. Der Autofahrer blieb unverletzt, muss nun aber einen Versicherungsschaden von rund 2.000 Euro regulieren lassen.

%d Bloggern gefällt das: