Wasserschutzpolizei zieht leblosen Mann aus dem Rhein

#Köln (ots)

Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Köln geben bekannt:

Die Wasserschutzpolizei hat am Dienstagmorgen (4. August) einen unbekannten Toten aus dem Rhein geborgen. Gegen 7.30 Uhr hatte ein Passant beim Blick von der Mülheimer Brücke die regungslose Person im Wasser erkannt und die Polizei alarmiert. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen zur Identifizierung des Mannes aufgenommen. Die Leiche wird heute noch obduziert.

%d Bloggern gefällt das: