Wechselseitige Körperverletzungen

#Wustermark, Outlet Center – 

Donnerstag, 02. September 2021, 14:30 Uhr – 

Zeugen alarmierten am Donnerstagnachmittag die Polizei, weil sich vor einem Geschäft im Outlet Center zwei Männer prügeln sollten. Als die Beamten vor Ort den Sachverhalt klären wollten wurde bekannt, dass ein 22-jähriger Security-Mitarbeiter zuvor einen Kunden auf den korrekten Sitz seiner Mund-Nasen-Bedeckung hinwies. Der Kunde soll sich dabei dann jedoch uneinsichtig gezeigt haben und in weiterer Folge aus dem Geschäft verwiesen worden sein. Im Bereich des Einganges soll es dann zu weiteren verbalen Auseinandersetzungen der beiden gekommen sein, was in weiter Folge erst zu einer Rangelei, dann zur körperlichen Auseinandersetzung führte. Schließlich trennten sich beide mit leichten Verletzungen und beschädigten Sachen. Rettungskräfte wurden von den Beteiligten vor Ort nicht gewünscht. Nun ermittelt die Polizei wegen wechselseitig begangener Körperverletzungen und Sachbeschädigung.

%d Bloggern gefällt das: