Wegen Corona kein Unterricht in der Sekundarstufe 1 der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ in Burg (Spreewald)

Am heutigen Nachmittag ist dem Gesundheitsamt des Landkreises Spree-Neiße/Wokrejs Sprjewja-Nysa bekannt geworden, dass eine Lehrkraft der Grund- und Oberschule „Mina Witkojc“ in Burg (Spreewald) positiv auf COVID-19 getestet wurde. Aus diesem Grund bleibt die Schule für die Sekundarstufe 1 (Klassen 7 bis 10) morgen, den 30.09.2020, geschlossen.

Das Gesundheitsamt arbeitet auf Hochtouren daran, die Kontaktpersonen zu ermitteln und entsprechend zu informieren.

%d Bloggern gefällt das: