Wegen Sekundenschlafs abgekommen

#Germendorf – Ein 83-jähriger Berliner Fahrer war gestern gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw Nissan auf der Germendorfer Straße aus Schwante in Richtung Oranienburg unterwegs. Er kam offenbar aufgrund von Sekundenschlafs mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird mit zirka 5.000 Euro beziffert. Der 83-Jährige wurde in einem Krankenhaus medizinisch untersucht.

%d Bloggern gefällt das: