Weihnachtsbaumverkauf vonseiten des Stadtwaldes eingestellt

Ein Weihnachtsbaumverkauf durch die Mitarbeitenden des Stadtwaldes Frankfurt (Oder) ähnlich dem der zurückliegenden Jahre erfolgt nicht mehr.

2020 kann ein Verkauf an Privatpersonen unter pandemiebedingten Hygieneanforderungen nicht realisiert werden. Es wurden ausschließlich Einzeltermine mit Institutionen wie Schulen und dem ASB vereinbart, um den Weihnachtsbaumverkauf in diesem Größensegment zu ermöglichen.

Auch künftig wird im Stadtwald ein Weihnachtsbaumverkauf nur sehr eingeschränkt bzw. gar nicht mehr möglich sein. Alle Flächen, auf denen zu diesem Zweck Kulturen angelegt waren, sind weitestgehend aufgebraucht. Weitere Flächen für den Weihnachtsbaumverkauf wurden in den vergangenen Jahren nicht mehr angelegt, da dies der Nutzungsart Wald und somit den gesetzlichen Forderungen widerspricht.

%d Bloggern gefällt das: