Werbeanzeigen

Weißer Transporter geflüchtet

BAB 24/ Neuruppin –   

Gestern gegen 20:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin. Ein 26-jähriger Bremerhavener befuhr mit einem Pkw Seat den linken Fahrstreifen als plötzlich offenbar unvermittelt ein weißer Kleinlasttransporter vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechselte, um einen LKW zu überholen. Der 28-Jährige, der sich zu diesem Zeitpunkt bereits schräg versetzt neben dem Kleinlasttransporter befand, lenkte sein Fahrzeug ausweichend nach links und kollidierte dabei mit der Mittelschutzplanke. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Der weiße Transporter setzte seine Fahrt unvermindert fort. Es wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: