Weitere Fahrt untersagt

#Schwedt – 

Bei einer Verkehrskontrolle in der Leverkusener Straße untersagte die Polizei in der Nacht zum 2. Januar die weitere Fahrt für einen VW-Fahrer. Es roch aus dem PKW stark nach Cannabis, was ein Drogenschnelltest auch belegte. Bei den zwei Insassen fand die Polizei Cannabis, bzw. einen Crusher. Diese Gegenstände stellten die Beamten sicher und nahmen eine Anzeige wegen Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln und zwei Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz auf.

%d Bloggern gefällt das: