Weiterfahrt untersagt

#Walsleben –

Bei der Kontrolle eines 42-jährigen deutschen Pkw-Mercedes-Fahrers am gestrigen Nachmittag auf der Bundesautobahn 24 zwischen der Anschlussstelle Herzsprung und der Tank- und Rastanlage Walsleben wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss von Alkohol steht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

%d Bloggern gefällt das: