Weiterführende Ermittlungen zur Raubstraftat

#Finsterwalde:               Der erheblich in der letzten Woche in Finsterwalde im Gesicht verletzte Mann ist zwischenzeitlich operiert worden und befindet sich außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei gegen einen tatverdächtigen 30-jährigen Mann aus der Region dauern gegenwärtig an.

%d Bloggern gefällt das: