#Wellmitz – Verdacht der Unfallflucht

Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) ermitteln gegenwärtig zum Verdacht der Fahrerflucht.

Demnach war am Morgen des 19.08.2019 auf der B112 bei Wellmitz ein LKW gegen einen Leitpfosten gefahren, welcher dadurch herausgerissen und auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Anschließend prallte der Posten gegen einen Mercedes, der hinter dem LKW hergefahren war. An dem Fahrzeug entstand so ein Schaden von rund 500 Euro. Trotzdem setzte der LKW-Fahrer seinen Weg fort. Erste Ermittlungen führen zu einem Betrieb im Landkreis Spree-Neiße.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: