Wer kennt diesen Mann?

#Neuruppin –

Am Vormittag des 21.08.2020 erhielt eine 81-jährige Frau aus Ostprignitz-Ruppin einen Anruf einer unbekannten Frau, die sich als ihre Enkelin ausgab. Die vermeintliche Enkelin erklärte, dass sie zur Begleichung von Notarkosten im Zusammenhang mit einem Immobilienkauf mehrere Tausend Euro benötigen würde. Mittags übergab die 81-Jährige nach Absprache die genannte Summe an einen bislang unbekannten Mann. Inzwischen konnte von dem Geldabholer ein Phantombild erstellt werden. Der sportlich-schlanke Mann ist ca. 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,70 m -1,80 m groß. Sein Haar ist mittelbraun und lockig. Am Tattag war er mit einer grauen Schiebermütze, einer dunklen Jacke (Blouson), einer blauen Hose und dunklen Sportschuhen bekleidet. Er hatte ein dunkles Handy und eine dunkelbraune Umhängetasche aus Leder dabei. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch.

Wer kennt diesen Mann? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin (Tel. 03391-3540).

%d Bloggern gefällt das: