Widerstand geleistet

Brandenburg an der Havel, Kirchmöser, Drosselweg – Freitag, 19.06.2020, 17:24 Uhr –

Die Polizei erhielt am Freitagabend Kenntnis zu einer alkoholisierten männlichen Person, die

Anwohner bepöbelt und bedroht. Beim Eintreffen der Polizei am Ereignisort trat der

augenscheinlich alkoholisierte 41-Jährige gegenüber den Beamten sogleich aggressiv auf

und verhielt sich unkooperativ. Er erhielt für die Örtlichkeit einen Platzverweis, dem die

Person nicht Folge leistete. Daraufhin wurde der 41-Jährige, zur Verhinderung weiterer

Straftaten, in den Polizeigewahrsam eingeliefert. Während der Verbringung verhielt sich die

Person weiterhin aggressiv, trat nach den Beamten, beleidigte und bedrohte sie mit Worten.

Es wurden Anzeigen wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen

Vollstreckungsbeamte aufgenommen, die Kriminalpolizei ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: