Widerstand geleistet

#Velten – Zeugen informierten die Polizei gestern gegen 22.10 Uhr über einen auf dem Boden liegenden Mann in der Germendorfer Straße. Die Beamten konnten einen 21-jährigen Mann aus dem Landkreis Teltow-Fläming feststellen, der angab, in einen Streit mit seiner 17-jährigen Freundin geraten zu sein. Der 21-Jährige beschimpfte die Beamten und widersetzte sich ihren Anweisungen. Schließlich musste der Mann gefesselt werden. Danach gab er an, sich das Leben nehmen zu wollen. Daraufhin forderten die Beamten einen Rettungswagen an, der den 21-Jährigen in ein Krankenhaus brachte. Die 17-Jährige konnte im Anschluss aufgesucht werden. Sie war unverletzt und sah von einer Strafanzeige ab. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: