Wieder mehrere verletzte Radfahrer

#Potsdam – 

Donnerstag, 03.06.2021 – 

Auch am Donnerstag verletzten sich wieder mehrere Radfahrer.

So stürzte gegen 16:45 Uhr in der Charlottenstraße ein Radfahrer, nachdem er in die Gleise der Straßenbahn geraten war. Der 35-jährige Radler wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Zur gleichen Zeit kollidierte in der Berliner Straße Ecke Behlertstraße ein PKW mit einem36-jährigen Radfahrer. Dieser wurde leicht verletzt, jedoch war eine ärztliche Versorgung vor Ort nicht erforderlich.

Gegen 21:30 Uhr wurde die Polizei zur Templiner Straße gerufen. Hier war ein Radfahrer gestürzt und verletzte sich. Es stellte sich heraus, dass der 55-Jährige einen Atemalkoholwert von 0,99 Promille aufwies. Es wurde eine Blutprobe durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

%d Bloggern gefällt das: