Wild auf Fahrbahn

#Löwenberg –                  

Samstagmorgen kam es auf der Bundesstraße 96 zwischen dem Abzweig Gutengermendorf und Löwenberg, aufgrund einer querenden Wildschweinrotte, zu zwei aufeinanderfolgenden Verkehrsunfällen. So kollidierten nacheinander ein PKW Renault, sowie eine Sattelzugmaschine DAF mit den Wildtieren auf der Fahrbahn. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Jagdpächter wurde mit der Beseitigung der Kadaver beauftragt.

%d Bloggern gefällt das: