Wildcampen und Cannabiskonsum am See

#Michendorf, Am Großen Lienewitzsee – 

Tatzeit: Sonntag, 06.06.2021 um 10:24 Uhr –

 

Bei der Polizei wurden am Sonntagvormittag Beschwerden wegen Campen im Naturschutzgebiet und zu lauter Musik am großen Lienewitzsee gemeldet. Bei der Kontrolle konnten zehn Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren festgestellt werden. Sie hatten ein Zelt aufgestellt, eine offene Feuerstelle angelegt, Angeln ins Wasser gelassen und waren außerdem mit einem Boot auf dem See unterwegs. In dem Zelt fanden die Kollegen Betäubungsmittel und eine Bong. Strafanzeigen gegen die Personen wurden erstattet. Die Naturschutzbehörde wurde zum Campen im Naturschutzgebiet verständigt.

%d Bloggern gefällt das: