Wildschweine liefen in Fahrzeuge

#Mulknitz und #Bärenklau:      Montagabend kurz nach 20:00 Uhr krachte es auf der B112 zwischen Mulknitz und Bohrau. Ein Wildschwein war in einen PKW gelaufen und richtete einen Sachschaden von 2.000 Euro an. So auch am Dienstagmorgen gegen 05:00 Uhr bei Bärenklau als ein Wildschwein in einen Linienbus lief und dies mit dem Leben bezahlte. Im Bus befindliche Fahrgäste wurden nicht verletzt. Die eingetretenen Sachschäden von beiden Unfällen werden auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: