Wildunfälle

#Lauchhammer:          Zwischen Kaupen und Plessa lief am Sonntag gegen 20:45 Uhr ein Wildschwein auf der B 169 vor einen PKW VW und flüchtete nach dem Zusammenstoß scheinbar unverletzt. Am weiter fahrbereiten GOLF entstanden Schäden von etwa 2.000 Euro. Gleiches wurde der Polizei am Montag gegen 07:45 Uhr aus der Torfstichallee in Lauchhammer gemeldet. Auch hier mussten rund 2.000 Euro Sachschaden an einem PKW SEAT protokolliert werden.                

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: