Wildunfälle

#Briesen, #Guben:       Am Sonntagabend kollidierte ein PKW VW bei Briesen mit einem Reh. Das Tier flüchtete, hinterließ rund 3.000 Euro Schaden am weiterhin fahrbereiten Auto.

Bei Guben war ein MERCEDES gegen 19:15 Uhr in einen weiteren Wildunfall verwickelt. Auf das stehende Fahrzeug fuhr ein SEAT nach einer Unaufmerksamkeit auf. Es wurde niemand verletzt, aber mit rund 15.000 Euro musste ein nicht mehr fahrtüchtiges Auto abgeschleppt werden.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: