Wildunfälle

 OSL:                                  Auf der B 169 bei Senftenberg lief am Montagabend gegen 18:30 Uhr ein Wildschwein in einen PKW SKODA und flüchtete. Auf der Landstraße zwischen Lauchhammer und Grünewalde verendete am Montag gegen 18:30 Uhr ein Waschbär, nachdem er mit einem PKW VW kollidiert war. Ein Wildschwein machte gegen 21:10 Uhr am Montag auf der Landstraße bei Freienhufen Bekanntschaft mit einem SEAT und auf der Kreisstraße bei Frauendorf stießen gegen 21:20 Uhr ein Wildschwein und ein DACIA zusammen. Ein Reh beschädigte gegen 22:00 Uhr einen vorbeifahrenden OPEL auf dem Stadtring in Lauchhammer. Die Höhe der Schäden belief sich auf Summen zwischen 600 und 2.000 Euro. 1.500 Euro Sachschaden an einem PKW OPEL und ein totes Reh waren das Resultat eines weiteren Wildunfalls gegen 08:30 Uhr am Dienstag auf der Landstraße bei Settinchen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: