Wildunfälle

#Bohsdorf, #Briesen, #Limberg, #Friedrichhain, #Saspow: In den Mittagsstunden des Dienstags stieß ein PKW PEUGEOT bei Bohsdorf mit einem Wildschwein zusammen. Das Auto blieb mit einem Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro fahrbereit. Wenig später legten sich gleich zwei Wildschweine bei Briesen mit einem KIA an. Hier musste das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug durch einen Automobilklub abgeschleppt werden. Am späten Abend und am frühen Mittwochmorgen stießen ein PKW AUDI bei Limberg und ein MERCEDES bei Friedrichshain ebenfalls mit Wildschweinen zusammen. Die Schäden an den Fahrzeugen fielen mit rund 10.000 bzw. 5.000 Euro recht hoch aus.

Um die verendeten Tiere kümmerten sich die zuständigen Jagdpächter. Bei Saspow kollidierte gegen 08:00 Uhr am Mittwoch ein MERCEDES mit einem Wildtier, das anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Schaden hier – rund 10.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: