Wildunfälle

#Jannowitz, #Vetschau, #Groß Jehser:        Ein PKW FORD sowie ein die Straße querendes Reh stießen am Donnerstag gegen 04:15 Uhr auf der L55 bei Jannowitz zusammen. Das Reh verendete. Die Schadenshöhe beträgt mehrere hundert Euro. Bei Vetschau krachte es fast zeitgleich zwischen einer Rotte von Wildschweinen und einem SKODA. Ein Schwarzkittel musste durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Beamten von seinen Qualen erlöst werden. Am nicht mehr fahrbereiten Auto entstand ein Schaden von zirka 2.500 Euro. Gegen 04:45 Uhr kollidierten bei Groß Jehser ein Reh und ein PKW TOYOTA. Um den Kadaver des Tieres kümmerte sich im Anschluss der zuständige Jagdpächter.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: