Werbeanzeigen

Wildunfälle

LK OSL:                                  Ein PKW AUDI kollidierte am Dienstagnachmittag auf einer Landstraße bei Neupetershain, mit einem Reh. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Das verletzte Rehwild flüchtete zurück ins Maisfeld. Auf einer Landstraße bei Groß Beuchow kam es am Mittwoch gegen 00:20 Uhr zu einem Wildunfall zwischen einem PKW VOLVO und einem Reh. Das Tier flüchtete. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Bei Neupetershain prallten am Mittwoch gegen 05:30 Uhr ein PKW HONDA sowie ein die Straßenseite wechselndes Reh zusammen. Das Tier verendete. Die Höhe des Schadens beträgt mehrere hundert Euro. Fast zeitgleich lief auf der B 169 bei Senftenberg ein Wildschwein über die Straße und wurde von einem PKW TOYOTA erfasst. Trotzdem konnte das verletzte Tier den Unfallort verlassen. Über die Höhe des Sachschadens am Auto ist nichts bekannt. Auf einer Landstraße bei Groß Jehser stießen am Mittwoch gegen 08:00 Uhr ein PKW VW und ein Wildschwein zusammen. Der Schwarzkittel flüchtete im Anschluss. Rund 1.000 Euro Schaden entstanden am Auto.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: