Werbeanzeigen

Wildunfall

#Gablenz, #Welzow:     Am Dienstagmorgen gegen 05:45 Uhr kollidierte ein PKW MERCEDES bei Gablenz mit einem Wildschwein. Das Tier flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 4.000 Euro. Ein Reh, das bei Welzow mit einem OPEL-Kleinwagen zusammengestoßen war, musste etwa 45 Minuten später durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines unfallaufnehmenden Polizeibeamten von seinen Qualen erlöst werden. Der Schaden am weiter fahrbereiten Auto belief sich auf mehrere hundert Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: