Wildunfall

B 96, Neuhof – Baruth – 

Montag, den 10.08.2020, 04:45 Uhr – 

Der Fahrzeugführer eines Renault Clio befuhr die B96 aus Richtung Baruth kommend in Fahrtrichtung Neuhof als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn kreuzte. Ein Zusammenstoß war nicht vermeidbar. Das Wild rappelte sich nach dem Zusammenstoß wieder auf und verschwand im umliegenden Wald. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: