Wildunfall

B 115 zwischen Charlottenfelde und Markendorf – 

Montag, den 07.09.2020, 06:40 Uhr – 

 

Der Fahrzeugführer von einem PKW Daimler kollidierte mit einem Reh auf der B 115 zwischen den Ortschafen Charlottenfelde und Markendorf. Das Reh verendete am Unfallort. Der Daimler war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von zirka 2 000 Euro. Der Daimler – Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Durch die Polizei wurde der Unfall aufgenommen und ein Jagdpächter verständigt.

%d Bloggern gefällt das: