Wildunfall

Baruth/ Mark – Mückendorf – 

Mittwoch, den 16.09.2020, 06:00 Uhr – 

 

Der Fahrer eines PKW Volkswagen befuhr die Kreisstraße 7225. Zwischen den Ortschaften Baruth/ Mark und Mückendorf wollte ein Reh die Fahrbahn überqueren. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen PKW und dem Reh. Am Volkswagen entstand ein Sachschaden von etwa 2 500 Euro. Das Reh verendete am Unfallort. Durch die Polizisten wurde der Unfall aufgenommen und ein Jagdpächter verständigt.

%d Bloggern gefällt das: