Wildunfall

 K 6812/ Rheinsberg   –

Als ein 54-jähriger Rheinberger Fahrer mit seinem Pkw Ford am Sonntag gegen 23:30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Zühlen und Rheinsberg fuhr, erfasste er mit seinem Fahrzeug ein Reh. Der Mann erschien am Montag zur Unfallaufnahme in dem Polizeirevier in Rheinsberg. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: