Wildunfall

#Ludwigsfelde – Neubeeren – 

Montag, den 05.10.2020, 05:15 Uhr – 

 

Der Fahrer eines PKW Opel befuhr die Landstraße zwischen Ludwigsfelde und Neubeeren. Nach einer Linkskurve wollte ein Reh die Fahrbahn überqueren. In der Folge kam es zu einem

Zusammenstoß mit dem Reh. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von zirka 1.500,- Euro. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Das Reh verendete am Unfallort. Polizeibeamte nahmen den Unfall auf und verständigten einen Jagdpächter.

%d Bloggern gefällt das: