Wildunfall

#Neulöwenberg –                        

 

Heute Morgen, gegen 06.30 Uhr ereignete sich auf der B167 zwischen Neulöwenberg und Liebenberg ein Wildunfall. Ein Mercedes-Fahrer konnte einem Reh, welches plötzlich die Fahrbahn querte, nicht mehr ausweichen und stieß mit diesem zusammen. Das Reh verendete am Unfallort. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Am Fahrzeug, welches weiterhin fahrbereit war, entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: