Wildunfall

Nächst Neuendorf – Glienick – 

Mittwoch, den 09.06.2021, 04:50 Uhr – 

 

Am Mittwochmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Reh. Der Fahrer eines PKW Renault befuhr die Ortsverbindungsstraße zwischen Nächst Neuendorf und Glienick, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Tier. Es entstand ein Sachschaden von zirka 5.000,00 Euro. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt und der Renault fahrbereit. Das Reh verendete am Unfallort. Die Polizisten nahmen den Wildunfall auf und veranlassten die Verständigung eines Jagdpächters.

%d Bloggern gefällt das: