Wildunfall

#Merzdorf-Petkus – 

Dienstag, den 29.06.2021, 06:00 Uhr – 

 

Am Dienstagmorgen befuhr der Fahrer eines PKW Ford die Ortsverbindungsstraße zwischen Merzdorf und Petkus, als ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte. In der Folge kam es zu einer Kollision mit dem Tier. Die Ford-Insassen blieben unverletzt und das Fahrzeug fahrbereit. Der Sachschaden beträgt etwa 500,00 Euro. Das Wildschwein verendete am Unfallort. Polizeibeamten nahmen den Unfall auf und veranlassten die Verständigung eines Jagdpächters.

%d Bloggern gefällt das: