Wildunfall

#Frankenförde, Zülichendorfer Landstraße – 

Sonntag, den 29.08.2021, 19:50 Uhr – 

 

Der Fahrer eines PKW Volkswagen befuhr am Sonntagabend die Zülichendorfer Landstraße in Frankenförde, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. In der Folge kam es zu einer Kollision mit dem Tier. Die Insassen blieben unverletzt und der Volkswagen fahrbereit. Das Reh verendete am Ort. Durch die Polizeibeamten wurde der Unfall aufgenommen und die Verständigung eines Jagdpächters veranlasst. Es entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro.

%d Bloggern gefällt das: