Werbeanzeigen

WINTERFERIEN IM POTSDAM MUSEUM

Das Potsdam Museum lädt alle Ferienkinder zum Winterferienprogramm in der Ausstellung zur Potsdamer Stadtgeschichte ein:

02.02.2020 | 14 Uhr | Familienführung

Auf einem Rundgang durch die Ständige Ausstellung können Kinder und ihre Eltern oder Großeltern auf spielerische Weise die Stadtgeschichte erkunden und dabei gemeinsam Bekanntes und Neues entdecken.

Eintritt frei!

 

04.02.2020 | 16 – 18 Uhr | Taschenlampenworkshop, ab 8 Jahre

Mal eine Taschenlampe selber bauen und dann durchs dunkle Museum schleichen oder wie ein richtiger Detektiv einen frischen Tatort untersuchen? Bei einer Taschenlampenführung entdecken Kinder mit ihren Eltern, Großeltern oder Freunden das Potsdam Museum von einer ganz anderen Seite. So gibt es zum Beispiel Ecken zu sehen, die an einem normalen Museumsbesuch verborgen bleiben und Ausstellungsstücke können mal in einem anderen Licht betrachtet werden.

Eintritt: 5 €

 

06.02.2020 | 11 – 12:30 Uhr | Schatzsuche mit Meisterdetektiv Fritz Fuchs, ab 6 Jahre

Museumsdetektiv Fritz Fuchs hat wieder alle Hände voll zu tun. Kaum ist der Weihnachtsmann auf seinem Heimweg in den hohen Norden, gibt es einen neuen Fall am Museum. Mit Geschick

und Spürsinn geht es auf eine Zeitreise durch die Stadtgeschichte in der Ständigen Ausstellung, um Fritz bei seiner Arbeit zu helfen und den Schatz des Weihnachtsmannes zu finden.

Eintritt: 3 €

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: