Wirtschaftsministerium fördert Unternehmensnachwuchs

Fünf Jahre Koordinationsstelle „Schule mit Unternehmergeist“

Potsdam, 30. Dezember 2020. Rundes Jubiläum des Projekts „Schule mit Unternehmergeist“: Seit 2015 gibt die mit Landes- und EU-Mitteln geförderte Koordinationsstelle Pädagoginnen und Pädagogen in Brandenburg die Möglichkeit, sich kostenfrei zur Unterrichtung von Unternehmensgründerwissen zu qualifizieren. Seither sind mehr als 180 Lehrkräfte aus 50 Schulen zu innovativen Unterrichtskonzepten rund um die Themenfelder Unternehmertum und Existenzgründung qualifiziert worden.

Der mit der Umsetzung beauftragte Projektpartner kobra.net berät Schulen anhand von Konzeptbeispielen, die sich mit einfachen Mitteln in Unterricht und Schulalltag integrieren lassen. Dazu erhalten sie Arbeitsmaterialien mit methodisch-didaktischen Hinweisen. Weiterhin vermittelt kobra.net Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen.

Wirtschaftsminister Jörg Steinbach: „Das Projekt ‚Schule mit Unternehmergeist‘ vermittelt Lehrkräften sowie Schulleiterinnen und -leitern an weiterführenden Brandenburger Schulen unternehmerische Kenntnisse und Kompetenzen, die diese an ihre Schülerinnen und Schüler weitergeben. Dadurch bekommen junge Leute Anregungen, um eigene Geschäftsideen zu entwickeln und umzusetzen. So wird die nächste Unternehmergeneration ausgebildet.“

Zu den Ergebnissen des Projekts zählte beispielsweise, dass drei Schülerinnen und Schüler des Da-Vinci-Campus in Nauen im Anschluss an ihr Abitur einen Onlinehandel für Marken-/Szenekleidung gegründet haben. Ein Schüler der Immanuel-Kant-Schule in Falkensee eröffnete nach erfolgreichem Abiturabschluss einen Online-Shop für Gastronomie-Bedarf und finanzierte damit seinen Studienbeginn.

 

 

Hintergrund:

Die Koordinationsstelle „Schule mit Unternehmergeist“ wird vom Wirtschaftsministerium und vom Bildungsministerium des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Die Koordinationsstelle bietet ein kostenfreies Qualifizierungs- und Beratungsangebot für Lehrkräfte an, begleitet Schulen fachlich beim Erarbeiten und Erproben von Konzepten und hilft bei der Suche nach regionalen Kooperationspartnern. Beispiele zu Kooperationen werden auf folgender Website genannt: https://www.kobranet.de/projekte/schule-mit-unternehmergeist/kooperationen/kooperationen-2015-2018.html

%d Bloggern gefällt das: