#Wittenberge – Geldbörse aus Handtasche entwendet

Eine 76-jährige Prignitzerin befand sich am gestrigen Tage gegen 09.15 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Salomon-Hertz-Platz am Bahnhof und stellte dieses in einen dortigen Fahrradständer ab. Anschließend entnahm sie aus ihrer mitgeführten Handtasche den Schlüssel für das Fahrradschloss und kniete sich hin, um ihr Fahrrad mit dem Schloss anzuschließen und ließ dabei ihre Handtasche aus den Augen. Als die Frau aus dem Augenwinkel heraus eine Bewegung im näheren Umfeld wahrnahm, richtete sie sich wieder auf und sah nach ihrer Handtasche. Bei der Kontrolle des Inhalts musste die Seniorin feststellen, dass ihre Geldbörse samt ihren Personaldokumenten und einer kleinen Menge Bargeld entwendet wurde. Kurz zuvor hielt sich noch eine unbekannte Frau im Bereich des Fahrradständers auf, die scheinbar ziellos umherging. Eine genaue Personenbeschreibung zu der Unbekannten konnte aufgrund der Flüchtigkeit des Moments durch die Prignitzerin nicht gemacht werden. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 150 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: