Werbeanzeigen

Witterungsverhältnisse unterschätzt

BAB 10 bei Schönefeld: Starker Regenfall zur Mittagzeit wurde am Donnerstag dem Fahrer eines PKW VW zum Verhängnis. Auf dem südlichen Berliner Ring war er mit dem Auto zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Ausfahrt Rangsdorf mit offensichtlich unangemessener Geschwindigkeit nach links von der Straße abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt. Er blieb unverletzt, muss aber nun einen Versicherungsschaden von rund 5.000 Euro am weiter fahrbereiten SUV regulieren lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: