Wittstock (D.) – Reh verendet

Als gestern Morgen um 06.05 Uhr ein 51-jähriger Deutscher die Ortsverbindungsstraße von Jabel in Richtung Biesen befuhr, überquerte plötzlich ein Reh die Straße und kollidierte mit dem VW des Mannes; Schadenshöhe ca. 1.000 Euro. Das Reh verendete am Unfallort. Ein Jagpächter kümmerte sich um den Tierkadaver.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: