Werbeanzeigen

Wittstock/Dosse – Summe aufgetrieben

Mit Hilfe von Bekannten konnte ein 28-jähriger Wittstocker gestern die Summe aufbringen, die ihm den Aufenthalt in einer Justizvollzugsanstalt ersparte. Polizeibeamte hatten den Mann am Dienstagabend zufällig getroffen und wollten ihn festnehmen. Ein Haftbefehl einer Baden-Württembergischen Staatsanwaltschaft lag vor, der 28-Jährige sollte wegen Unterschlagung für 30 Tage in Haft genommen werden oder etwa 970 Euro bezahlen. Die Summe wurde von den Bekannten eingezahlt, so dass der 28-Jährige wieder auf freien Fuß kam.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: