Werbeanzeigen

Wohnanhänger in Brand gesetzt

#Falkensee, Havelländer Weg – Montag, 27.01.2020, 19:39 Uhr – 

Durch die Regionalleitstelle der Feuerwehr wurde der Polizei der Brand auf einem Grundstück im Havelländer Weg gemeldet. Dort hatte ein Wohnanhänger gebrannt, den die Feuerwehr beim Eintreffen der Polizei bereits gelöscht hatte. Der ungenutzte Wohnanhänger stand leer auf einem umfriedeten Grundstück. Er wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde. Zur Klärung der Brandursache haben Kriminalisten Spuren gesichert und Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung eingeleitet.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: