Werbeanzeigen

Wohnmobil in Vollbrand

München (ots)

Dienstag, 16. Juni 2019, 18.00 Uhr; Konradstraße

FW-M: Wohnmobil in Vollbrand (Schwabing West) FW-M: Wohnmobil in Vollbrand (Schwabing West)

Mitten in Schwabing begann in einer Parklücke aus ungeklärten Gründen ein Wohnmobil zu brennen. In der Barerstraße schloss die Feuerwehr gerade einen Einsatz ab. Beim Losfahren bemerkten sie dichten, dunkel aufsteigenden Rauch über den Hausdächern. Sie fuhren auf Sicht und teilten direkt beim Eintreffen ihre Feststellung der Integrierten Leitstelle mit. Beinahe zeitgleich zum Notruf trafen die ersten beiden Fahrzeuge an der Einsatzstelle ein. Ein Volkswagen T-3, in Wohnmobilausführung war bereits in Vollbrand und dichter schwarzer Rauch zog entlang der Hausfassade in den Himmel. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein ausbreiten des Feuers auf die Umgebung gerade noch verhindert werden. An dem angrenzenden Wohnhaus waren die Fenster zum Teil gekippt. Die Feuerwehr öffnete sieben Wohnungen gewaltsam um diese auf eine evtl. Beschädigung durch den Brandrauch zu überprüfen. Die restlichen Wohnungen konnte mittels einer Drehleiter überprüft werden. Im Anschluss an den Einsatz verschloss ein angefordertes Kleinalarmfahrzeug die Wohnungen um diese vor unbefugten Zutritten zu schützen. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. An dem Wohnmobil entstand ein Totalschaden, die direkt benachbarten Fahrzeuge wurden nur leicht beschädigt. Die Schadenshöhe kann im Moment noch nicht beziffert werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: