Wohnmobil verunfallt

#Lenzen – Eine 66-jährige Heidelbergerin verunfallte gestern gegen 12.25 Uhr auf der Bundesstraße 195 von Lenzen nach Mödlich. Aus bisher ungeklärter Ursache, kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Das Wohnmobil wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Für die Bergung war die B195 halbseitig gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: