Wohnungsbrand am Lammerbach – 30-jähriger Mieter festgenommen

#Münster (ots)

Nach einem Wohnungsbrand am Montag (29.7., 14.10 Uhr) an der Straße Lammerbach nahmen Polizisten den 30-jährigen Mieter fest. Nach ersten Erkenntnissen setzte dieser seine Wohnung in Brand. Die Motivlage für die Brandstiftung ist bislang unklar. Nachbarn bemerkten rechtzeitig die sich ausbreitenden Flammen und den Rauch und alarmierten Rettungskräfte. Die Feuerwehr evakuierte mehrere Hausbewohner aus dem Gefahrenbereich und löschte den Brand. Der 30-Jährige verletzte sich leicht, die Wohnung wurde komplett zerstört, glücklicherweise wurden in dem Haus keine weiteren Menschen verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: