Wohnungseinbruchdiebstahl

Fredersdorf-Nord; Akazienstraße –
Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht von Donnerstag zu Freitag durch
Einschlagen eines Kellerfensters und anschließendes Öffnen des Fensters Zutritt zu
den geschützten Räumlichkeiten des seit dem 07.01.2021 leerstehenden Einfamilienhauses. Das angegriffene Grundstück ist mit einem ca. 150 cm hohen Zaun vollständig
umfriedet. Nachdem die unbekannten Täter in das Haus gelangten, öffneten diese
gewaltsam eine weitere Tür zwischen Keller und Flurbereich. Im gesamten Wohnhaus
wurden alle Räumlichkeiten durchsucht und verschiedene Behältnisse durchwühlt.
Über Art und Umfang entwendeter Gegenstände konnten im Rahmen der Anzeigenaufnahme keine Erkenntnisse erlangt werden. Der entstandene Sachschaden wurde
mit 150 Euro angegeben.

%d Bloggern gefällt das: