Workshop „Neue Mitte Golm“ am 19. Juni – Ortsbeirat und Landeshauptstadt laden Golmer Bürgerinnen und Bürgern ein

Was wird aus der Neuen Mitte Golm? Dies ist eine der zentralen Fragen für die künftige Entwicklung des Ortsteils Golm und des gerade gestarteten Rahmenplanverfahrens. Gemeinsam mit dem Ortsbeirat lädt die Landeshauptstadt Potsdam daher am Samstag, 19. Juni, von 10 bis 13 Uhr, zu einem digitalen Workshop ein.

Die Planerinnen und Planer präsentieren ihre ersten Einblicke und Erkenntnisse. Gemeinsam mit interessierten Golmer Bürgerinnen und Bürgern sollen dann wichtige Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Neuen Mitte Golm erarbeitet werden. Der Workshop wird als Videokonferenz auf der Plattform WebEx stattfinden und beginnt um 10 Uhr. Ab 9.30 Uhr steht der virtuelle Raum für einen Technik-Check zur Verfügung.

Für die bessere Planung des Workshops bittet die Landeshauptstadt um eine Anmeldung bis zum 17. Juni. Das Anmeldeformular sowie technische Hinweise finden Interessierte unter folgendem Link: https://urbanizers.de/online-workshop/neue-mitte/golm/.

Der „Workshop Neue Mitte Golm“ geht auf eine Initiative des Ortsbeirats für eine erneute Beteiligung der Golmer Bürgerinnen und Bürger zur Gestaltung der zentralen Bereiche rund um den Bahnhaltepunkt zurück.

%d Bloggern gefällt das: