Zahlreiche Keller aufgebrochen

#Guben: Die Polizei wurde am Montagmorgen in die Dr.-Külz-Straße gerufen, da dort in insgesamt elf Keller in einem Mehrfamilienhaus eingebrochen wurde. Am Nachmittag wurde die Polizei über einen Keller in der Anne-Frank-Straße informiert, da darin Gegenstände gelagert wurden, die dort nicht hingehörten, so dass der Verdacht eines Diebstahls nahelag. Dazu zählte unter anderem ein Fahrrad, welches im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen der Eigentümerin zurückgegeben werden konnte. Weiterhin stellten die Beamten unter anderem eine Akku-Kettensäge, Schraubendreher, Wave- und Skateboards und Nordic-Walking-Stöcke sicher. Die weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: