Zahlreiche Kfz.-Aufbrüche

#Potsdam, Waldstadt II – 

Samstag, 04.12.2021, 20:00 Uhr bis Sonntag, 05.12.2021, 05:00 Uhr – 

Am Sonntagmorgen wurden zahlreiche aufgebrochene Kraftfahrzeuge aus der Waldstadt II gemeldet. Demnach wurden bei 13 Kraftfahrzeugen, zwölf PKW verschiedener Marken sowie ein Wohnmobil, in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Scheiben eingeschlagen, um sich so Zugang zum Inneren der Fahrzeuge zu verschaffen. In den meisten Fällen wurde nichts gestohlen. Aus einigen Fahrzeugen wurden jedoch Geld, Schmuck, Kleidung und ein Navigationsgerät entwendet. Als Tatorte wurden die Straßen Kiefernring, Moosglöckchenweg, Am Schlangenfenn und Zum Teufelssee bekannt. In allen bekannt geworden Fällen wurden Anzeigen aufgenommen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wird auch geprüft, ob ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Taten besteht. An und in den Fahrzeugen konnten Spuren gesichert werden. Die Schadenshöhe ist derzeit abschließend nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder die Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden oder alternativ das Hinweisformular im Internet zu nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de, oder direkt unter polbb.eu/hinweis.

%d Bloggern gefällt das: