Werbeanzeigen

ZDF-Free-TV-Premiere: „Big Eyes“ von Tim Burton mit Christoph Waltz

Mit „Big Eyes“ inszenierte Kultregisseur Tim Burton ein Biopic über die Künstlerin Margaret Keane. In den 60er-Jahren gab ihr Ehemann Walter Keane vor, der Maler ihrer Bilder zu sein, und wurde damit sehr erfolgreich. Das ZDF zeigt den amerikanischen Spielfilm am Dienstag, 16. Juli 2019, 23.45 Uhr, als Free-TV-Premiere. In den Hauptrollen spielen Christoph Waltz und Amy Adams, die für ihre Darstellung beide für einen Golden Globe nominiert waren, den allerdings nur Amy Adams dann auch tatsächlich erhielt.

In den 50er-Jahren verlässt die junge Margaret (Amy Adams) ihren Ehemann und geht nach San Francisco. Im Gepäck hat sie nur ihre kleine Tochter Jane (Delaney Raye) und viele selbst gemalte Bilder, die Kinder mit auffallend großen Augen zeigen. Als sie den selbstbewussten Frauenbetörer Walter Keane (Christoph Waltz) kennenlernt, der selbst auch Maler ist, wandelt sich ihr Schicksal. Denn Walter versteht es hervorragend, ihre Bilder zu vermarkten, während die stille Margaret im Hintergrund bleibt. Bis sie auf schmerzhafte Weise erfahren muss, dass Walter sie von Anfang an betrogen hat: Statt unter ihrem Namen verkaufte er Margarets Bilder als seine eigenen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: