„ZDF-Morgenmagazin“ vom G7-Gipfel: Olaf Scholz im Interview

Beim G7-Gipfeltreffen auf Schloss Elmau steht Bundeskanzler Olaf Scholz schon frühmorgens Rede und Antwort: Am Montag, 27. Juni 2022, 7.30 Uhr, stellt er sich im „ZDF-Morgenmagazin“ den Fragen von Dunja Hayali.

Das „ZDF-Morgenmagazin“ berichtet am Montag, 27. Juni 2022, und am Dienstag, 28. Juni 2022, zwischen 6.00 und 9.00 Uhr in jeder halben Stunde in längeren Live-Blöcken direkt vom Gipfelgeschehen in den bayerischen Alpen. Moderatorin Dunja Hayali meldet sich aus dem gläsernen ZDF-Studio bei Garmisch-Partenkirchen mit Blick auf die Zugspitze.

Vor und nach dem „Moma“-Interview mit dem Bundeskanzler begrüßt Dunja Hayali weitere Gesprächsgäste rund um den G7-Gipfel, darunter ZDF-Hauptstudioleiter Theo Koll, der gegen 8.00 Uhr das Interview von Olaf Scholz analysiert und eine Einschätzung zum Stand der Gipfelgespräche gibt. Harriet von Waldenfels, die das „ZDF-Morgenmagazin“ aus Berlin moderiert, ist dort anschließend mit dem ukrainischen Botschafter Andrij Melnyk im Gespräch.

Auch der USA-Korrespondent des ZDF, Elmar Theveßen, ist im „ZDF-Morgenmagazin“ vom G7-Gipfel als Gesprächspartner bei Dunja Hayali. In weiteren Gesprächen im gläsernen Studio rücken zudem die Proteste rund um den Gipfel in den Blick: Klimaaktivistin Lisa Pöttinger, Polizistin Carolin Englert und Landrat Anton Speer kommen zu Wort.

In der „ZDF-Morgenmagazin“-Ausgabe am Dienstag, 28. Juni 2022, sind zwischen 6.00 und 9.00 Uhr unter anderen die Politikwissenschaftlerin Sarah Pagung und die EU-Korrespondentin des ZDF, Anne Gellinek, Gesprächsgäste bei Dunja Hayali.

Das ZDF berichtet vom 26. bis zum 28. Juni 2022 umfassend vom G7-Gipfel auf Schloss Elmau – unter anderem mit drei „ZDF spezial“-Ausgaben aus dem gläsernen ZDF-Studio. Neben dem „ZDF-Morgenmagazin“ senden auch das „heute journal“, das „heute journal update“ und „heute – in Europa“ live vom Gipfelort.

%d Bloggern gefällt das: